Mittwoch, 17. August 2011

Der Rest vom Schützenfest....


....oder besser,der Rest vom Froschteich....:-))
Ein wenig Farbe hat man ja meist übrig und da sich bei mir eindeutig zuviele Gläser mit Farbresten tummeln,hab ich gestern die Reste nochmal mit etwas Farbpulver aufgehübscht und die Stränge im Topf fixiert.

Jeweils 2 Stränge gefärbt auf Opal Sockenwolle



Ganz dunkles Blaugrün geht zu Gelb und Gelborange über.
Das Blaugrün ist in Natura etwas dunkler.



Das letzte Bild hab ich mal mit einer kleinen Digitalkamera geknipst.
Keine schlechte Aufnahme,aber die dicke Berta macht doch bessere Bilder.
Vielleicht muss ich sie ja öfter mal loben...:-)))


Die nächsten beiden Stränge gehen von einem dunklen Rosa
zu Gelb und Gelborange,etwas Rot und dunklem Grün über.






Auch hier noch ein kleines Digitalkamerafoto.
War die dicke Berta schon wieder besser,finde ich...die Gute...:-))


Da wir morgen für drei Tage nach Berlin "gondeln" wünsche ich Euch
schonmal eine nette Restwoche und ein sonniges Wochenende!!!!!!

Kommentare:

  1. Nein !!! Was für zwei schöne Stränge !!
    Das Paket kam heute hier an, vielen Dank, die Wolle ist nur noch schön !
    Liebe GRüße,
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön!
    Ach,kam es doch schon an?Super!Die Post ist wirklich flott.
    Freu mich,dass Dir die Wolle gefällt,bin ja immer so aufgeregt...:-))

    Liebe Grüße,Romy

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, ganz besonders der Froschteich ist wirklich total klasse, ich muß mir jetzt erst nochmal in Ruhe deine ganzen Stränge vorher anschauen, im urlaub bin ich nicht zum Blogrunden drehen gekommen. ich wünsche euch viel Spaß in Berlin!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Spitzenfärbungen - besonders haben es mir die oberen Stränge angetan.
    Genau meine Farben!!! Wünsche schöne Tag in Berlin.

    Ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen